Kastanie gibt Windböe nach

Am heutigen Montag wurde die Feuerwehr Detmold in den Ortsteil Hiddesen gerufen. Eine mächtige Kastanie war infolge starker Windböen auf die Fahrbahn gestürzt. Dabei begrub sie eine Mülltonne unter sich, Teile des Baumes fielen auf das nahe stehende Wohnhaus, verletzt wurde niemand.

Die Löschgruppe Hiddesen und das hauptamtliche Personal der Feuerwehr Detmold beseitigen den Baum und machten die Straße wieder befahrbar.

Wir möchten darauf hinweisen, wie bedeutsam es ist, stets aufmerksam gegenüber den Witterungsbedingungen zu sein, insbesondere während starker Windböen.