Wohnungsbrand am Freitagabend

Unter dem Einsatzstichwort „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ wurde am frühen Freitagabend die Feuerwehr Detmold in die Adenauerstraße gerufen.

Vor Ort konnte ein Feuer in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus ausgemacht werden. Im Erdgeschoss brannte Unrat, schnell konnte Entwarnung gegeben werden, in der Wohnung waren keine Personen.

Das hauptamtliche Personal verschaffte sich Zutritt in die Wohnung und löschte den Brand. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.