Feuer in Abfallmulde

Am heutigen Mittag um 12:52 Uhr kam es auf dem Gelände eines Metallverwertungsbetriebes an der Ohmstraße zu einem Brand. Anrufer meldeten der Feuer- und Rettungsleitstelle eine verdächtige Rauchentwicklung. Das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte sowie der Rettungsdienst rückten an und erkundeten die Lage. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zugang zum Grundstück verschafft hatten, konnte die Ursache für die Rauchentwicklung schnell identifiziert werden: Der Inhalt einer Mulde war aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Das Feuer konnte mittels Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeuges gelöscht und die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder an den Betreiber übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Pressesprecher im Einsatzdienst
Marco Schweiger
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org