LF10 – Diestelbruch

Allgemeines

Typ:Löschgruppenfahrzeug 10
Baujahr:2021
Fahrgestell:MAN
Funkrufname:Florian Detmold 5 LF 10-1
Standort:Diestelbruch
Besatzung:1 / 8
Einsatzzweck:Brandbekämpfung Technische Hilfeleistungen
Übrigens…… ist dieses das erste Fahrzeug der Feuerwehr Detmold, das nur mit digitaler Funktechnik ausgestattet ist, da mit der Indienststellung gleichzeitig die Umstellung des Einsatzstellenfunks von Analog- auf Digitaltechnik in der gesamten Feuerwehr Detmold stattgefunden hat.

Technische Details

Kennzeichen:LIP FD 220
Fahrgestell:MAN TGM 15.290
Aufbauhersteller:Rosenbauer
Motorleistung:210 kW / 285 PS
Getriebe:Automatikgetriebe Straßenantrieb
Zulässiges Gewicht:15.500 kg
Wassertank:2.000 l
Fahrzeugpumpe:2.000 l pro Minute bei 10 bar Ausgangsdruck
Sondersignal:Inetgrierte LED- Balulichter vorne und hinten, Frontblitzer

Beladung

Geräteraum links:
Tauchpumpe TP 4
Tragkraftspritze
4x A- Saugschlauch
Wathosen
tragbarer Monitor
2x Atemschutzgerät
Strom- Schnellangriff
Überdruckbelüftungsgerät, elektrisch
4x Schlauchtrabekorb
a´3 x 15m C-Schlauch
1x Schlauchpaket (30m C- Schlauch) mit Hohlstrahlrohr
Rauchverschluss
7x 20m- B- Schlauch
Geräteräume rechts:
1x 15m – C- Schlauch mit Strahlrohr (Schnellangriff)
Standrohr
Hypress- Löscher, div. Feuerlöscher
Notstromaggregat 9 kVA
Beleuchtungssatz LED
Kettensäge mit Schutzausrüstung
mehre Werkzeugssätze (u.a. Elektro, Tür, Verkehrsunfall)
Kehrwerkzeug Verkehrssicherungsmaterial Hygiene- Board
Dachbeladung:
4-teilige Steckleiter
Lichtmast LED
Schaufel, Besen, Einreißharken
Schlauchbrücken

Heckbeladung:
120 l Schaummitteltank
Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3500
Armaturen
Verkehrswarnanlage
Schlauchhaspel, 6x 20m B-Schlauch

Mannschaftsraum:
2x Atemschutzgerät
Fahzeugfunkgerät digital (MRT)
digitales Handfunkgerät (HRT)
Notfallrucksack und Decke
Getränke

Galerie