Brand in Ladengeschäft erfolgreich gelöscht, 17 Personen und vier Tiere evakuiert

Heute um 15:37 Uhr wurden die Einheiten Hauptamtlich, Hiddesen und Mitte sowie der Rettungsdienst mit dem Einsatzstichwort „Feuer 3“ zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus mit Ladengeschäft an der Friedrich-Ebert-Straße gerufen.

Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte wurde ein Feuer in einer Unterverteilung im Ladengeschäft festgestellt. Dieses wurde durch einen Atemschutztrupp erfolgreich gelöscht.

Gleichzeitig wurde eine Evakuierung des Gebäudes durchgeführt, bei der insgesamt 17 Personen sowie zwei Hunde und zwei Katzen sicher aus dem Objekt gebracht wurden.

Nach etwa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Detmold einrücken. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Pressekontakt:
Feuerwehr Detmold
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marco Schweiger
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org

© Jens Kölker – Feuerwehr Detmold
© Jens Kölker – Feuerwehr Detmold