Pkw-Brand

(16.02.10) Gegen 10:10 wurde das hauptamtliche Personal gestern zu einem Pkw-Brand in die Hermannstrasse gerufen. Mit einem Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr konnte das Feuer im Motorraum in kürzester Zeit gelöscht werden. Wegen der überfrierenden Nässe durch das Löschwasser wurde noch der Winterdienst zur Einsatzstelle gerufen. Der Einsatz unter Leitung von Hauptbrandmeister Joachim Wolf war nach ca. 25 Minuten beendet.