Spielmannszug

sf_spielmannszug_1
Die Gründungsmitglieder des Spielmannszuges Detmold

Der Spielmannszug der Feuerwehr Detmold wurde im Mai 1949 gegründet. Aus kleinen Anfängen entwickelte sich durch persönliche Einsatzbereitschaft und Fleiß aller Kameraden ein Zug, der heute noch einen klangvollen Namen führt.

Mit den Jahren kamen noch Mädchen dazu, die als Flötistinnen mit ihren Stimmen zur Verstärkung eingebaut wurden. Durch ständigen Teilnahme an Wettstreiten und Freundschaftstreffen auch über die Grenzen des Lipperlandes hinaus, wurden große Erfolge und Erfahrungen gesammelt. Von 64 teilgenommenen Wettstreiten konnte 57 Mal der erste Platz belegt werden.

1976 als Höhepunkt ging es in Alsfeld als erster auf das Siegertreppchen und der Spielmannszug war „Deutscher Meister“. 1986 erreichte der Spielmannszug nach dreimaliger Teilnahme an den Landeswertungsspielen die Silbermedaille bei den Bundeswertungsspielen in Wissen/Sieg. 2009 feierte man das 60jährige Bestehen.

Die Übungsräume befanden sich bis 2005 auf der Feuerwache in Detmold. Jetzt wird im Feuerwehrgerätehaus des Löschzuges Remmighausen ab 19.30 Uhr jeden Freitagabend fleißig geübt.

Die Tambourmajore des Spielmannszuges:

Reinhard Strolo 1949 – 1974
Hans Knust 1975 – 1980
Reinhard Gras 2005 – 2009
Florian Schmidtmeier 2012
Spielmannszugführung
DP_WL
Dietmar Peltz Willi Loppnow
Leiter Spielmannszug stellv. Leiter Spielmannszug