Löschgruppe Pivitsheide

Die Löschgruppe Pivitsheide wurde am 01.05.1925 als Freiwillige Feuerwehr Pivitsheide gegründet. 1970 wurde die Feuerwehr Pivitsheide nach der Kommunalreform zum Löschzug Pivitsheide der Gesamtwehr Detmold zugeordnet.

Das 2016 gebaute Gerätehaus steht an der Oerlinghauser Straße in Pivitsheide VL. Zuvor war die Löschgruppe in dem 1953 gebauten Gerätehaus an der Stoddartstraße (Kohlpottkreuzung) untergebracht. Das Einsatzgebiet umfasst die Ortsteile Pivitsheide VH und VL sowie Nienhagen mit insgesamt fast 10000 Einwohnern. Die Löschgruppe verfügt über ein TLF 16, ein LF 8 und ein ELW 1.
47 Kameraden versehen ihr Dienst in der Einsatzabteilung, 19 Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr und 12 Kameraden in der Ehrenabteilung.

Im Jahr 2015 begann der Bau des neuen Gerätehauses der im Jahr 2016 abgeschlossen werden konnte.

(Text und Bilder: Löschgruppe Pivitsheide)

Löschgruppenführung
TW MB
Torben Wind Marco Blachowski
Brandoberinspektor Brandinspektor
Löschgruppenführer stellv. Löschgruppenführer
Galerie
lgpivitsheide_wache