TLF 16/25 – Diestelbruch

5LF20_Front
Allgemeines
Typ: Tanklöschfahrzeug 16/25
Baujahr: 1989
Fahrgestell: Mercedes Benz
Funkrufname: Florian Detmold 5 LF20
Funk. analog (alt): Florian Lippe 5/23/1
Standort: Detmold Hauptwache
Besatzung: 1 / 8
Einsatzzweck:
  • Brandbekämpfung
  • Bereitstellung von Löschwasser an Einsatzstellen
  • Technische Hilfeleistung kleineren Umfangs
Übrigens… … stand dieses Fahrzeug zuerst bei der Löschgruppe Heidenoldendorf und wurde im Rahmen der Zusammenlegung der Löschgruppe mit dem Löschzug Detmold zum Löschzug Mitte auf die Hauptwache verlegt. Nach dem Einbau von 3 weiteren Sitzplätzen in der Kabine und Ausstattung mit Schlauchtragekörben wurde das Fahrzeug Anfang 2015 der Löschgruppe Diestelbruch zugeordnet.
Technische Details
Kennzeichen: DT – 2591
Fahrgestell: Mercedes Benz 1120 AF
Aufbauhersteller: Schlingmann, Dissen
Motorleistung: 150 kW / 205 PS
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Allradantrieb
Zulässiges Gewicht: 12.000 kg
Wassertank: 2.600 l
Fahrzeugpumpe: 1.600 l pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck
Sondersignal: Blaulichter Bosch
Beladung
Geräteraum links:

  • 2x Atemschutzgerät
  • diverse Werkzeuge
  • Abstreuwagen für Ölspuren
  • wasserführende Armaturen
  • 2x Kabeltrommel 230V, 50m
  • Kettensäge mit Schutzkleidung
  • Tauchpumpe TP 4
  • Beleuchtungssatz
  • 8x 15m C-Schlauch
  • 5x 15m C-Schlauch auf Haspel
  • Trennschleifer
5LF20_Geraeteraum_links
5LF20_Geraeteraum_rechts Geräteräume rechts:

  • 50m Schnellangriffsschlauch
  • 6x 20m B-Schlauch
  • Verteiler
  • Standrohr
  • Schaummittelausrüstung
  • 6x 20l Schaummittel
  • Kübelspritze
  • Notstromaggregat, 5 kVA
Dachbeladung:

  • 4-teilige Steckleiter
  • Feuerpatschen
  • Schaufel, Besen
  • Einreißhaken

Heckbeladung:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8
  • Armaturen

Mannschaftsraum:

  • 2x Atemschutzgerät
  • 4x 2m–Handfunkgerät
  • 1x 4m–Fahrzeugfunkgerät
  • Feuerlöscher
  • Warnwesten
5LF20_Heck
Galerie

5LF20_Heck2