TLF 16/25 – Brokhausen

4HLF20_Front
Allgemeines
Typ: Tanklöschfahrzeug 16/25
Baujahr: 1991
Fahrgestell: Mercedes Benz
Funkrufname: Florian Detmold 4 HLF 20
Funk. analog (alt): Florian Lippe 5/23/4
Standort: Brokhausen
Besatzung: 1 / 7
Einsatzzweck:
  • Brandbekämpfung
  • Bereitstellung von Löschwasser an Einsatzstellen
  • Technische Hilfeleistung
Übrigens… … konnte durch eine großzügige Spende einer Detmolder Firma der Hilfeleistungssatz beschafft werden. Die Kosten für den Einbau übernahm dann die Stadt, die Zusatzbeladung mit Unterbaumaterial und dem dazugehörigen Regal kam von einer benachbarten Tischlerei.
Außerdem wurden 2 weitere Sitzplätze nachgerüstet, so dass das TLF auf die ungewöhnliche Besatzung von 1 / 7 kommt.Seit 2015 ist diese Fahrzeug durch eine Spende des „Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr in Brokhausen e.V.“ mit einem Navigationsgerät ausgestattet.Durch mühevolle Fleißarbeit eines Mitgliedes der Löschgruppe sind hier alle Hydranten im Stadtgebiet von Detmold eingepflegt worden, so dass diese schnell und einfach mit dem Navi auffindbar sind.
Technische Details
Kennzeichen: LIP – 2800
Fahrgestell: Mercedes Benz 1120 AF
Aufbauhersteller: Schlingmann, Dissen
Motorleistung: 150 kW / 205 PS
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Allradantrieb
Zulässiges Gewicht: 12.000 kg
Wassertank: 2.800 l
Fahrzeugpumpe: 1.600 l pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck
Sondersignal: Blaulichter Bosch
Beladung
Geräteraum links:

  • 2x Atemschutzgerät
  • Rauchverschluss
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • Unterbaumaterial, Glasmaster mit Federkörner
  • Hygienebrett
  • 2x Kabeltrommel 230V, 50m
  • Kettensäge mit Schutzkleidung
  • Tauchpumpe TP 4
  • 8x 15m C-Schlauch
  • 2x 1.000 W Scheinwerfer
  • Hydraulischer Hilfeleistungssatz mit Schere, Spreizer sowie Hydraulikstempel
  • Trennschleifer, elektrisch
  • Werkzeugkasten
  • 4x Handscheinwerfer mit Ladehalterung
4HLF20_Geraeteraum_links
4HLF20_Geraeteraum_rechts Geräteräume rechts:

  • 30m Schnellangriffsschlauch
  • 6x 20m B-Schlauch
  • 7x 15m C-Schlauch
  • Ölbindemittel
  • Verteiler
  • Standrohr
  • Schaummittelausrüstung
  • 6x 20l Schaummittel
  • Kübelspritze
  • Notstromaggregat, 5 kVA
  • Stativ
  • Strahlrohre B und C
Dachbeladung:

  • 4-teilige Steckleiter
  • Feuerpatschen
  • Schaufel, Besen
  • Einreißhaken

Heckbeladung:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8
  • Armaturen

Mannschaftsraum:

  • 2x Atemschutzgerät
  • Schlauchpaket
  • 4x 2m–Handfunkgerät
  • 1x digitales Handfunkgerät
  • Navigationssystem mit Hydrantenplan
  • Feuerlöscher
  • Warnwesten
  • Schnittschutzkleidung
  • Getränke
4HLF20_Heck
Galerie
4HLF20_Heck2 4HLF20_Kabine