TLF 16/25

Die Baureihe TLF 16/25 ähnelt den der LF 16 und LF 16/12. Größter Unterschied ist die geringere Besatzung mit einer Staffel (6 Personen) und der größere Löschwassertank. Bei einer der letzten Änderungen der DIN-Norm für Feuerwehrfahrzeuge fiel das TLF 16 aus der Norm und wird nun durch das LF 20 (mit-) ersetzt. Im Digitalfunk wird das TLF 16 aufgrund der einsatztaktischen Gleichwertigkeit dem LF 16 und LF 16/12 gleichgestellt und erhält dort den gleichen Rufnamen.

Der Haupteinsatzzweck dieses Fahrzeugtyps ist die Brandbekämpfung. Aber auch kleinere technische Hilfeleistung können gut mit diesen Fahrzeugen abgearbeitet werden.
3 der 5 TLF 16 verfügen in Detmold über eine Zusatzbeladung mit hydraulischer Schere, Spreizer und Zylindern und werden deshalb sogar als „HLF20“ geführt.

Klicken Sie einfach ein Fahrzeugbild an und Sie erhalten weitere Informationen.

7HLF20_Front 4HLF20_Front 5LF20_Front
Tanklöschfahrzeug 16/25 – Berlebeck Tanklöschfahrzeug 16/25 – Brokhausen Tanklöschfahrzeug 16/25 – Diestelbruch
11HLF20_Front 6LF20-2_Front
Tanklöschfahrzeug 16/25 – Pivitsheide Tanklöschfahrzeug 16/26 – Remmighausen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Christian Masopust.