ELW 2 – Detmold

ELW2- komplett
Allgemeines
Typ: Einsatzleitwagen 2
Baujahr: 2006
Fahrgestell: MAN
Funkrufname: Florian Lippe ELW2-2
Funk. analog (alt): Florian Lippe 5/12/1
Standort: Detmold Hauptwache
Besatzung: 1 / 5
Einsatzzweck: Koordinations- und Leitungsplatz für mittlere und größere Schadensereignisse
Mess-Leit-Fahrzeug für den Kreis Lippe zur Koordination von Messungen bei Austritt von atomaren, biologischen oder chemischen Stoffen
Führungsfahrzeug der Bezirksreserve
Übrigens… … wurde das Fahrzeug vom Land NRW im Rahmen der Neubeschaffungen rings um die Fußballweltmeisterschaft 2006 beschafft, konnte aber erst nach der Weltmeisterschaft ausgeliefert werden.
Anfang 2015 wurde der ELW durch die Firma Binz aufwendig modernistert. Neben der Umrüstung auf den Digitalfunk wurde die gesamte EDV und Multimediaanlage getauscht und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.
Technische Details
Kennzeichen: LIP-6978
Fahrgestell: MAN TGL 10.180
Aufbauhersteller: Binz
Motorleistung: 132 kW / 180 PS
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Straßenantrieb
Zulässiges Gewicht: 10.000 kg
Wassertank:
Fahrzeugpumpe:
Sondersignal: Blauchlichtbalken, Frontblitzer, 2x Heckblaulicht
Beladung
Funkraum:

  • 6x festeingebaute Funkgeräte
    1x2m, 1x4m und 4xDigitalfunk (MRT)
  • 4x 2m-Funkgeräte
  • 4x Digitalfunkgeräte (HRT)
  • 3 Mobilfunkleitungen für Fax und Telefonie, geschaltet auf eine Telefonanlage mit 10 Nebenstellen.
  • Zuschaltbar sind bei Bedarf ein Satellitentelefonanschluß,
  • zwei analoge Telefonanschlüsse und/oder zwei ISDN-Mehrgeräteanschlüsse.
  • Internetverbindung über LTE oder bei Bedarf über Satellit
  • 3 Arbeitsplätze sind jeweils mit PC, Internet, Telefon und Funk ausgestattet. Dokumentationssoftware (Sprachaufzeichnung, Einsatztagebuch usw.) am Arbeitsplatz 1 und 3
  • Alle 3 Sitzplätze dürfen während der Fahrt besetzt werden.
ELW2 Funkraum
ELW 2 ELW2 Besprechungsraum:

  • Karten- und Dokumentationsmaterial
  • Führungsmittel
  • Besprechungstisch für 6 Personen
  • Arbeitsplatz mit Laptop
  • Drucker/Fax/Kopierer
  • Beamer
  • TV-Gerät
  • Wetterstation(zur Anbringung auf dem Fahrzeugdach)
Hinten:

  • Messgeräte für atomare, biologische und chemische Gefahrenstoffe
  • 6x Chemikalienschutzanzug
  • 6x Strahlenschutzgeräte
  • Ersatzkleidung
  • Aufnahmebehälter für kleine atomare Strahler
  • 6x Stühle
ELW2- Heck offen
ELW2- Kabine Kabine:

  • Fernfahrerkabine mit 3 Sitzplätzen und Schlafmöglichkeit
  • Navigationsgerät

Sonstiges:

  • Stromgenerator 5 kVA
  • Bordstromnetz 230 V über Spannungswandler
  • Klimaanlage für Funk- u. Besprechungsraum
  • Funkmast mit Wetterstation
  • Wetterschutzmarkise
Galerie
ELW2- links