Anhänger Pulver – Detmold

2Anh-Pulver_Vorne
Allgemeines
Typ: Anhänger Pulverlöschanlage
Baujahr: 1963
Fahrgestell: Foerstner & Co
Aufbau: Total
Zulässiges Gewicht: 700 kg
Kennzeichen: LIP – 2838
Standort: Detmold Hauptwache
Einsatzzweck:
  • Bereitstellung von Löschpulver
  • Brandbekämpfung an Luftfahrzeugen
Übrigens… … wurde der Anhänger 1963 zusammen mit einem TLF 16 beschafft, dass als Erstausrückfahrzeug genutzt wurde und als Zugfahrzeug diente.
Damals musste jedes mal eine Brandwache am Krankenhaus in Stellung gehen, wenn ein Rettungshubschrauber der Bundeswehr das Krankenhaus anflog. Hierfür war auch Löschpulver von der Bundeswehr gefordert.
Beladung: Die Anlage beinhaltet 250 kg Löschpulver für die Brandklassen ABCE. Betrieben wird die Anlage mit einer Druckgasflasche. Zur Ausbringung des Löschmittels stehen links und rechts je ein Schnellangriff Pulver zur Verfügung.
Galerie

2Anh-Pulver_Hinten