Gemeinsamer Übungsdienst

„ Ausbildungstag auf Zugebene“, das stand am vergangen Samstag, den 05.08.2017 auf den Dienstplänen der Löschgruppen Pivitsheide und Hiddesen der Feuerwehr Detmold.

Mit Unterstützung der Johanniter-Akademie-Hannover und der DRK Detmold hatte das Ausbilderteam die Übungsszenarien zu den Themen „Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen“, „Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern“ und „Rettung von Personen im Brandeinsatz“ aufgebaut.

Unter den über 30 Teilnehmern der Ausbildung befanden sich nicht nur Kameraden aus Hiddesen und Pivitsheide, sondern auch fünf Angehörige der Feuerwehr Essen – Burgaltendorf.
Zwischen den Löschgruppen Burgaltendorf und Hiddesen besteht eine langjährige Partnerschaft. Seit drei Jahren finden auch regelmäßig gemeinsame Übungen statt, die Abwechselnd ins Ruhrgebiet und ins Lipperland führen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es sich um einen sehr gelungen Ausbildungsveranstaltung gehandelt hat, der sicherlich in den nächsten Jahren wiederholt werden wird. (Text/Bilder=LG Hiddesen)