Jugendfeuerwehr nimmt am THW Pfingstzeltlager teil

Am Pfingstwochenende vom 2.6.-5.6.17 nahm die Jugendfeuerwehr Detmold mit den Jugendgruppen aus Diestelbruch und Pivitsheide am Pfingstzeltlager des THW in Detmold teil.

Die Jugendlichen durchliefen während dieses Zeltlagers verschiedene Ausbildungsstationen des THW und der Feuerwehr. Am Samstagabend fand eine gemeinsame Großübung im Feldlager Augusta der Bundeswehr in der Augustdorfer Senne statt, an der sich auch die Gruppe der Jugendfeuerwehr mit einem eigenen Einsatzszenario beteiligte. Nach der Ankunft im Bereitstellungsraum mussten die Jugendlichen zu ihrem ersten Einsatz ausrücken. Nach dem Ausleuchten und Sichern der Einsatzstelle mussten die Jugendlichen den Brand eines Holzstapels bekämpfen.
Am Sonntagnachmittag besuchten die Gruppen den Vogelpark in Heiligenkirchen und am Abend des Pfingstsonntags besuchten sie das Flugplatzfest in Oerlinghausen, wo sie sich das Ballonleuchten und das Höhenfeuerwerk ansahen. Am darauf folgenden Montag wurde ein letztes mal zusammen gefrühstückt um danach die Zelte zurück zu bauen und zu verstauen. Nach einer Abschlussbesprechung fuhren die Gruppen wieder zurück in ihre Standorte, um den Rest des Pfingstmontags zu Hause zu verbringen. (Text/Bild: Jugendfeuerwehr)