Jugendfeuerwehr Pivitsheide besucht Skisprung-Weltcup

Unter der Leitung von Jugendwart Thorsten Schiller besuchte die Jugendfeuerwehr Pivitsheide am vergangen Freitag den Skisprung-Weltcup in Willingen. Bei schönem Winterwetter konnten die Beteiligten einen spannenden Wettkampf der deutschen Skisprungasse auf der Willinger Mühlenkopfschanze erleben. Zusammen mit ca. 10000 weiteren Skisprungsfans wurde der dritte Platz von Severin Freund bejubelt; der mit Sprüngen von 135,5 m und 146 m auf das Podest flog. Im Anschluss an die Siegerehrung wurde die Heimreise angetreten. (Text/Bild: JF Pivitsheide)P1010082