Oelspur

(13.05.10) Um 10:50 wurde der Löschzug Mitte zur Unterstützung der hauptamtlichen Kräfte alarmiert. Grund war eine Ölspur, die sich durch einige Straßen im Stadtgebiet zog. Am schlimmsten betroffen waren
die Danziger Straße, Dresdener Straße und die Südholzstraße. Es wurden insgesamt 17 Sack Ölbindemittel verbraucht. Der Einsatz endete nach ca. 2½ Stunden. (BH)